Springe zum Inhalt

Berufsfachschule für Sozialwesen

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistent/zur staatlich geprüften Sozialassistentin ist eine 2-jährige vollzeitschulische Ausbildung. Sie ist an unserer Schule schulgeldfrei.

Die Ausbildung findet im berufsbezogenen Bereich in folgenden Lernfeldern statt:

  • Berufliche Identität und berufliche Perspektiven entwickeln
  • Beobachtung als Grundlage sozialen Handelns nutzen
  • Soziale Beziehungen aufbauen und mitgestalten
  • An der Gestaltung von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozessen mitwirken
  • Die Pflege von Menschen in Gesundheit und Krankheit unterstützen
  • Menschen bei der Bewältigung des Alltags unterstützen
  • Kulturell-kreative Prozesse begleiten
  • Eigene Arbeit strukturieren und im Team mitarbeiten.

Der berufsübergreifende Bereich umfasst die Fächer Englisch, Deutsch, Sozialkunde und Evangelische Religion.

Innerhalb der Ausbildung werden begleitete Praktika in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Pflege absolviert.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Diese sollte uns bis zum 28. Februar des Jahres, in dem Sie beginnen wollen, vorliegen. Spätere Berwerbungen sind möglich, dabei besteht jedoch das Risiko, dass bereits alle Ausbildungsplätze vergeben sind.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein handgeschriebenes Schreiben bei, in dem Sie Ihre Motivation erklären, sich an einer evangelischen Schule zu bewerben, einen Lebenslauf, eine beglaubigte Zeugniskopie Ihres letzten Zeugnisses, eine ärztliche Berufstauglichkeitsbescheinigung, eine Kirchenzugehörigkeitsbescheinigung (wenn gegeben), zwei Passfotos und vier deutsche Briefmarken zu 0,70 Euro sowie den Bewerbungsbogen (s.u.) bei.

Bewerbungsbogen Berufsfachschule

alt