Springe zum Inhalt

Projekte und Aktionen

Alles Zirkus in der Erzieherausbildung

Am 10. und 11. September war der Zirkuspädagoge Karl Mund bei uns zu Gast. Die Auszubildenden im dritten Ausbildungsjahr unserer Erzieherausbildung übten sich in Akrobatik...

Projektwoche "Streuobstwiese"

Unsere angehenden Erzieher*innen im zweiten Ausbildungsjahr waren Mitte September eine Woche zu Gast im Wilhelm-Ostwald-Park Großbothen und entdeckten die Chancen von Naturpädagogik am Beispiel einer Streuobstwiese. Der Methodenkoffer "Naturpädagogik" wurde voller Freude gefüllt und am Ende der Projektwoche "getestet". Unsere Auszubildenden gestalteten einen naturpädagogischen Tag mit Kindern der Kita Großbothen.

Ausbildungsstart für die neuen Klassen in der Sozialassistentenausbildung

Traditionell geht es zum Ausbildungsauftakt in der Sozialassistentenausbildung für drei Tage auf Reisen...in die Jugendherberge Buchheim. Hier haben sich die neuen Auszubildenden mit ihrer Berufsmotivation beschäftigt, mit ihren biographischen Spuren hinein in einen sozialen Beruf auseinandergesetzt und sind miteinander in der Klasse vertrauter geworden.

Schuljahresbeginn mit zwei Gottesdiensten "Zurück auf Los"

In der Kilianskirche zu Bad Lausick haben wir am 4. September 2020 unsere beiden Schuljahresanfangsgottesdienste gefeiert...in diesem Jahr mit Abstand und Masken und natürlich traditionell mit Zuckertüten für die "Schulanfänger*innen" im Anschluss. Herzlichen Dank an unserem Mittelkurs 1 (Auszubildende der Erzieherausbildung im zweiten Ausbildungsjahr) für die frische und lebendige Gestaltung.

Netzwerktreffen zur Lernortkooperation zu Gast an unserer Schule

Am 28. August 2020 war unsere Schule Gastgeber für das Netzwerktreffen zur Lernortkooperation des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Sachsen. Fachschüler*innen, Vertreter*innen von Praxiseinrichtungen und Trägern, Vertreter*innen des SMK und des Landesjugendamtes sowie Fachlehrer*innen des Lernortes Schule tauschten sich aus zu Anforderungen an die Ausbildung in Zeiten der Pandemie sowie zum "Handwerkskoffer Praxismappe", der an der Schnittstelle zwischen Lernort Praxis und Lernort Schule allen Beteiligten Orientierung geben soll.

Besuch des Mitmachmuseums Inspirata in Leipzig

Unsere angehenden Sozialassistent*innen haben sich zu Beginn des neuen Kalenderjahres von mathematischen und physikalischen Zusammenhängen verzaubern lassen ... ein lohnenswerter "Entdeckerbesuch" in der Inspirata...

______________________________________________________________________________

Weihnachtskrippenwerkstatt

Die Auszubildenden im dritten Ausbildungsjahr unserer Erzieherausbildung haben im Lernfeldunterricht Krippen aus Naturmaterialien gestaltet. Ein kleiner Einblick in die Vielfalt...

______________________________________________________________________________

Adventsliedersingen und Geschichten erzählen

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit..." In jeder Frühstückspause im Advent erklingt in unserer Schule ein Adventslied...und wir hören eine kleine Geschichte, die uns herausnimmt aus der Hektik und dem Tempo der vorweihnachtlichen Wochen. Ein kleiner Raum zum Sein, zum Durchatmen, zum Lauschen...

______________________________________________________________________________

kleine Nach"schau" zu unserem Musikprojekttag im Juni 2019 mit Banda Internationale

 
______________________________________________________________________________
 
Bundesweiter Vorlesetag am 15. November 2019
...und unsere angehenden Sozialassistent*innen im zweiten Ausbildungsjahr waren in verschiedenen Einrichtungen im Landkreis Leipzig und darüber hinaus dabei.

LVZ Lokalausgabe Borna-Geithain vom 15.11.2019

LVZ Lokalausgabe Borna-Geithain vom 22.11.2019


Märchenwerkstatt
Der 11. und  der 14. November 2019 standen für die angehenden Erzieher*innen im ersten Ausbildungsjahr und dem Motto "Märchenwerkstatt". Einen Tag lang wurden verschiedene Methoden ausprobiert, mit denen man Kindern Märchen mit allen Sinnen erlebbar machen kann. Es duftete nach "süßem Brei", das Dornröschenschloss wurde sichtbar und die Tapferkeit des Schneiderleins war Gesprächsthema.
 
 

Musicalaufführung "Der barmherzige Samariter" in unserer Aula
Am 7. November 2019 erlebte unsere Schulgemeinschaft eine frische lebendige Musicalaufführung. Drei Tage lang haben die angehenden Sozialassistent*innen im zweiten Ausbildungsjahr geprobt, gelacht, gesungen, Ideen entwickelt, Technik aufgebaut...und haben uns als Chor und Solisten, in der Band und als Schauspieler mitgenommen in das Gleichnis vom barmherzigen Samariter. Und "nebenbei" haben sie erfahren, wie man mit vielen Akteuren zusammen ein Kindermusical erarbeiten und zur Aufführung bringen kann
Musicalaufführung der Auszubildenden in unserer Sozialassistentenausbildung im zweiten Ausbildungsjahr